Vermögensveranlagung

Exklusives Private Banking – abgestimmt auf Ihre individuellen Ziele

Wir bieten Ihnen exklusive Leistungen für Private Banking und Vermögensverwaltung, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse – als PrivatanlegerIn, Unternehmen, Familie, FreiberuflerIn, Körperschaft, Verein oder Stiftung.

Erste Private Banking – maßgeschneidert für Ihre Ziele

Möchten Sie Ihre Anlageentscheidungen selbst treffen? Sehen Sie uns eher als Partner, der Sie beim Optimieren Ihres Portfolios unterstützt und mit aktuellen Informationen versorgt?

Oder möchten Sie, dass wir Ihr Vermögen nach Ihren Vorgaben treuhändig verwalten?

Suchen Sie nach einer Versicherungslösung, oder nach Strategiefonds? Was immer Sie wünschen – beim Erste Private Banking werden Sie von qualifizierten BetreuerInnen persönlich beraten, für eine Vermögensveranlagung nach Maß.

Persönliche Beratung – ganz nach Ihren Wünschen

Erstgespräch

Wir analysieren Ihre persönliche Situation (Familie, Vermögen, Steuer) und besprechen Ihre Wünsche und Ziele.

Strategievereinbarung

Wir präsentieren das Anlagekonzept und entscheiden mit Ihnen über Strategie, Umsetzung und Abwicklung.

Evaluierung & Reporting

Wir evaluieren die Anlageergebnisse, erstellen das Vermögensreporting und adaptieren Ihre Anlagestrategie.

Individuelle Vermögensveranlagung für

Was bedeutet Diversifizierung?

Diversifizierung – oder auch Asset Allocation – bezeichnet die Streuung Ihres Kapitals auf verschiedene Anlageklassen. Diversifizierung dient der Optimierung Ihrer Renditen, gemäß Ihrer individuellen Risikobereitschaft. Die folgende Grafik zeigt Ihnen beispielhaft eine Asset Allocation, sie stellt jedoch keine aktuelle Strategie dar:


 

Risiko, Liquidität und Rendite

Jedes Investment beruht auf 3 Säulen:

  • Sicherheit für Ihr Vermögen
  • Verfügbarkeit des Kapitals
  • Höchstmögliche Erträge

Diese 3 Faktoren können nicht gleich gewichtet werden. Als Investorin oder Investor bestimmen Sie die Priorität – nach Ihren persönlichen Zielen.

System-immanente Risiken wie Naturkatastrophen oder Kriege kann ein Investor nicht beeinflussen. Nicht-system-immanente Risiken können durch Diversifizierung reduziert werden. Dafür wird Ihr Kapital in verschiedene Vermögensklassen aufgeteilt. 

Unsere Leistungen für Sie

Bitte beachten Sie: Eine Veranlagung in Wertpapiere birgt neben den geschilderten Chancen auch Risiken. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu.

Haben Sie Interesse?

Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen für Ihre Vermögensveranlagung.
Sprechen Sie mit uns über Ihre persönlichen Bedürfnisse.

Kennen Sie schon ...?